Autor: Lo Hufnagl

Das kleine ICH bin ICH

Nanu, ein namenloses Tier bist du? Wollt ihr den Kinderklassiker von dem bunten Tier auf zwei Sprachen hören? Bei der Lesung taucht ihr in die Geschichte auf Deutsch und Bosnisch/Kroatisch/Serbisch ein und könnt ein buntes „Ich-bin-Ich/Ja-sam-Ja“ basteln. 🔸 Alter: 4

Getagged mit: ,

Praxisseminar WU@Volunteering

18. 11. 2017 – Ein ganzer Seminartag im Sinne von sprach*en*sensibler Bildungsarbeit.

Wiener Diversitätsmonitor

Heute fand die Präsentation des 4. Wiener Intergrations- und Diversitätsmonitors statt. Diesmal sehr umfassend und mit einem Fachprogramm gerahmt – ein Tag zur Information und Weiterbildung!

Gender&Diversity-Seminar für BoKli

Für das Projekt Boden und Klimawandel (kurz BoKli) wurde ich heute zu einem Workshop Gender & Diversity in das Umweltbundesamt geladen.

Getagged mit: ,

Symposium „Lernen fürs Leben“

Am 24.10.2017 treffen einander Expert*innen im Feld und Interessierte zum Symposium „Lernen fürs Leben“. Bereits zum fünften Mal lädt die Volkshilfe zum Symposium zum Thema Kinderarmut. 120 Menschen werden erwartet, ich freue mich auf die Veranstaltung und darauf sie moderieren zu

Volunteering@WU

Am 13.10.2017 halte ich im Rahmen des Lernbuddy Programmes von Volunteering@WU – Lernen macht Schule wieder Grundlagenseminare zu sprach*en*sensibler Bildungsarbeit. „Mit- und voneinander Lernen ist die Devise von „Volunteering@WU – Lernen macht Schule“. Das Freiwilligenprogramm unterstützt junge Menschen aus sozial

Getagged mit: ,

Phonetik an der Uni, Sep.2017

Als Phonetik A1-A2 kommt der Sonderkurs am Sprachenzentrum der Universität Wien als ergänzendes Angebot für Deutschlernende ganz schlicht daher. Für mich heißt das zwei wundervolle Termine gemeinsam über kurze und lange

Getagged mit: ,

10 Jahre Tanz die Toleranz

„Tanz ist die verborgene Sprache der Seele“ Martha Graham

Burgenland in Linz

Am 20. Mai ging für mich in Linz die Sonne auf, und das obwohl die Linzer Innenstadt morgens wolkenverhangen und kalt war. Das konnte mir in meiner Blaudruck-Tracht aber nichts anhaben. Ich habe für den Burgenland-Tourismus meine erste ganztägige Eventmoderation

Getagged mit:

Blinde Flecken erhellen

Für die VHS Wien habe ich im April 2017 eine Werkstatt „Managing Gender und Diversity“ zum Thema „Blinde Flecken“ gestaltet. Auch hierzulande gerne als Unconscious Bias gerne besprochen – beispielsweise von der Charta der Vielfalt, in Literatur von Norbert Pauser

Getagged mit: , ,
Top